So geht's

Wie ist der Stand?

 

Die Vorbereitungen für die Errichtung des Glasfasernetzes laufen bereits. Wir, der Breitbandzweckverband Haddeby bauen dieses Netz für uns Bürger. Sie als Bewohner des Amtsgebietes Haddeby haben die Möglichkeit, einen Anschluss an dieses schnelle, zukunftsweisende Netz zu erhalten.

Nur, wenn mindestens 60 % der Haushalte einen Antrag stellen, wird gebaut. Sonst leider NICHT. Also machen Sie bitte alle mit.

 

Aktionszeiträume?

 

In allen amtsangehörigen Gemeinden finden in festgelegten Aktionszeiträumen Informationsveranstaltungen statt. Auf diese Zeiträume weisen wir auch jeweils hier auf der Startseite hin.

Zusätzlich gibt es die Glasfaser-Sprechstunde (dienstags, von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr und donnerstags, von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr im Glasfaser-Service-Büro in der Amtsverwaltung). Zu Beginn eines Aktionszeitraumes erhalten alle Haushalte in den betroffenen Gemeinden per Hauswurfsendung ein Informationspaket u.a. auch mit dem Terminen zu den Informationsveranstaltungen.

 

Was muss ich tun?

 

Besuchen Sie die Informationsveranstaltungen oder vereinbaren Sie einen Termin im Service-Büro. Dort erhalten Sie alle wichtigen Details.

Entnehmen Sie aus dem Informationspaket alles, was Sie noch wissen wollen.

Beantragen Sie einen Anschluss für Ihr Haus.

Freuen Sie sich auf schnelles Internet.

 

Wie ist der weitere Ablauf?

 

Wir brauchen unbedingt eine Hausanschlussquote von mindestens 60 % im Amtsbereich Haddeby – dann kann das Glasfasernetz gebaut werden und Sie bekommen einen Internetanschluss mit Lichtgeschwindigkeit!

 

 

Kontakt

Verbandsvorsteher

Holger Weiß

Am Wald 18

24857 Borgwedel

Tel.: 04354 / 800 223

E-Mail: howeiss@web.de

Amtsdirektor

Ralf Feddersen

Rendsburger Straße 54c

24866 Busdorf

Tel.: 04621 / 389-10

E-Mail: feddersen@amt-haddeby.de

Geschäftsstelle im Amt Haddeby:

Ann-Kristin Bretthauer

Rendsburger Straße 54c

24866 Busdorf

Tel.: 04621 / 389-18

E-Mail: bretthauer@amt-haddeby.de